Cao Lau aus Hoi An
Cao Lau aus Vietnam

Cao Lau

Zentralvietnam

1 Stunde

Cao Lau – Diese Nudeln gibt es nur in der Gegend im Hoi An in Zentralvietnam. Das Rezept für die Nudeln wird von nur 3 Familien streng gehütet und damit die umgebenen Restaurants beliefert. Durch die Asche des Amaranth Baums erhalten die Nudeln den typischen intensiven Geschmack und die leichte Färbung.

Wie man aus den Nudeln das leckere Gericht Cao Lau im Handumdrehen zaubert, zeige ich euch in diesem einfachen Rezept.

Cao Lau – Diese Nudeln gibt es nur in der Gegend im Hoi An in Zentralvietnam. Das Rezept für die Nudeln wird von nur 3 Familien streng gehütet und damit die umgebenen Restaurants beliefert. Durch die Asche des Amaranth Baums erhalten die Nudeln den typischen intensiven Geschmack und die leichte Färbung.

Wie man aus den Nudeln das leckere Gericht Cao Lau im Handumdrehen zaubert, zeige ich euch in diesem einfachen Rezept.

Cao Lau – Rezept für das Nudelgericht aus Hoi An

Stellt euch vor, ihr reist durch Vietnam und bekommt jeden Tag zum Frühstück die berühmte Nudelsuppe Pho. So lecker diese auch für viele sein mag, man ist irgendwann froh, wenn man ein anderes leckeres Nudelgericht findet.

Die Cao Lau aus Hoi An war auf meiner Rundreise durch Vietnam daher eines der kulinarische Highlights, als ich das beste Essen in Vietnam gesucht habe. Eine große Schüssel mit dampfenden Nudeln, zartem, saftigen Fleisch, krossen Chips und frischem Salat und Gemüse. Dazu eine herrlich intensive, kräftige Soße. Ich war begeistern und wollte die Cao Lau Nudeln aus Vietnam unbedingt zuhause nachkochen.

Leider gibt es die originalen Cao Lau Nudeln nicht in Deutschland zu kaufen, da diese traditionell nur in Hoi An mit Asche aus dem Amaranth Baum hergestellt wird. Wer trotzdem auf dieses leckere Essen nicht verzichten will, kann beispielsweise auch Vollkornspaghetti nehmen.

Cao Lau in Hoi An Vietnam

Zutaten für Cao Lau

Dieses Rezept habe ich nicht selbst entwickelt, sondern mich am Originalrezept für Cao Lau des Restaurant Minty Garden in Tra Que bei Hoi An in Vietnam orientiert und es den Einkaufsmöglichkeiten in Deutschland angepasst.

Für die Cao Lau Marinade:

  • 2 gehäufte Teelöffel Kurkuma
  • 2 frische Knoblauchzehen
  • 1 Esslöffel „5-Gewürze-Pulver“ *
  • 4 Esslöffel Sojasoße
  • 2 Esslöffel Honig
  • 3 Stücke Zitronengras
  • 1 frische Chili (optional)
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Weitere Zutaten:

  • 500 Gramm durchwachsenen Schweinenacken
  • 1 Scheibe Bauchspeck
  • 500 Gramm Vollkornspaghetti (ich habe Mi Quang Nudeln genommen)
  • 100 Gramm Reis- oder Krabbenchips
  • 100 Gramm Sojasprossen
  • Ein paar Blätter Minze und Thai Basilikum
  • Etwas klein geschnittener Salat
  • 1/2 Zitrone oder Limette
Vietnamesische Cao Lau

Zubereitung der Cao Lau

1. Rührt zunächst die Marinade an. Dazu hackt ihr den Knoblauch und die Zitronengras Stücke möglichst klein und mischt diese mit den übrigen Zutaten der Marinade

2. Schneidet das Fleisch in dünne Streifen bzw. mundgerechte Stücke und mischt diese mit der Marinade. Lasst alles zusammen mindestens 3 Stunden ziehen, am besten im Kühlschrank über Nacht.

Fleisch für Cao Lau marinieren

3. Erhitzt etwas Öl in einem großen Topf und bratet das marinierte Fleisch darin an, bis es sich bräunt.

4. Gebt die übrige Marina und etwas Wasser hinzu, sodass das Fleisch knapp bedeckt ist. Lasst alles bei geringer Hitze mindestens 45 Minuten schmoren, bis das Wasser auf etwa die Hälfte reduziert ist. Wenn es etwas länger dauert ist es auch nicht schlimm, das Fleisch wird auf jeden Fall wunderbar zart.

Cao Lau Fleisch köcheln lassen

5. Während das Fleisch schon etwas länger geschmort hat, könnt ihr Wasser in einem weiteren Topf erhitzen und darin die Nudeln eurer Wahl nach Packungsanweisung al dente kochen.

Gut zu wissen: Die originalen Cao Lau Nudeln bestehen aus Reismehl und Wasser. Die Besonderheit liegt in der Verwendung von Asche, die zum Wasser gegeben wird. Die Asche sinkt über Nacht zu Boden und das leicht gefärbte Wasser dann für die Nudeln verwendet. Dadurch erhalten die Cao Lau ihre Farbe und den typischen Geschmack.
Gelbe Mi Quang Nudeln kochen

6. Wascht den Salat, die Minze und den Thai Basilikum und stellt diese bereit.

7. Ganz kurz bevor die Nudeln gar sind, gebt ihr 1-2 Hände voll Sojasprossen mit in den Topf, sodass sie noch kurz mit köcheln. Gießt die Nudeln und Sprossen ab und gebt jeweils eine Hand voll in eine tiefe Schüssel.

Sojasprossen zu den Cao Lau Nudeln geben

8. Verteilt die Nudeln und Sprossen in tiefe Schüsseln und gebt jeweils ein paar Stücke des Fleischen darauf. Gießt etwas von der Soße aus dem Fleischtopf darüber, verteilt den Salat darauf und drapiert alles am Schluss mit den Chips.

Fertig ist das Cao Lau aus Hoi An in Zentralvietnam

Fertige Cao Lau aus Hoi An Vietnam

Cao Lau aus Hoi An – Mein Fazit

Ich war überrascht, wie leicht so ein fast originales Cao Lau zuzubereiten ist und was für ein tolles Ergebnis dabei herauskommen kann. Dadurch, dass das durchwachsene Fleisch so lange bei niedriger Temperatur gart ist es wunderbar zart. Gleichzeitig verleiht die Marinade dem Cao Lau einen intensiven Geschmack von Asien.

Der Salat und die Kräuter geben dem vietnamesischen Gericht zusätzlich noch Frische und weitere Aromen, sodass das Cao Lau mit jedem Löffel etwas anders schmeckt. Definitiv ein Essen, welches ich meinen Freunden häufiger kochen werde.

Weitere spannende Artikel und Rezepte:

Hey, ich bin Henrik und der Kopf hinter Fernweh Koch. Als leidenschaftlicher Reisender mit viel Appetit reise ich um die Welt, immer auf der Suche nach tollen Reisezielen und leckerem Essen. Wenn ihr mehr Informationen und Impressionen wollt, folgt mir gerne auf Facebook, Pinterest und Instagram. Klickt dazu einfach auf das jeweilige Bild unten. Ihr findet Fernweh-Koch außerdem bei Bloglovin und Flipboard.

Fernweh Koch Über
Fernweh Koch Facebook
Fernweh Koch Pinterest
Fernweh Koch Instagram

+++ Werbung | Affiliate - Dieser Artikel enthält mit einem * markierte Affiliate Links. Wenn ihr darüber etwas bestellt, zahlt ihr keinen Cent extra. Ich bekomme jedoch vom Anbieter eine kleine Provision, wodurch ich zukünftig weiterhin leckere Zutaten für meine Rezepte kaufen kann +++

Möchtest du dir diesen Artikel zum Nachlesen bei Pinterest merken?

Dann klicke einfach auf das Bild.

Cao Lau Rezept aus Hoi An Vietnam