Indisches grünes Chutney
Grünes Chutney Rezept aus Indien

Chutney

Indien

15 Minuten

Ich liebe Dips und Saucen. Mindestens genauso sehr liebe ich es, immer wieder neue Versionen und Varianten zu entwickeln. Für dieses Chutney Rezept aus Indien habe ich mich aber mal zurück gehalten und eine Inderin mixen lassen. Dieses Green Chutney ist eine Kombination aus Frische und Schärfe und passt super zu einem schönen sommerlichen Grillabend.

Ich liebe Dips und Saucen. Mindestens genauso sehr liebe ich es, immer wieder neue Versionen und Varianten zu entwickeln. Für dieses Chutney Rezept aus Indien habe ich mich aber mal zurück gehalten und eine Inderin mixen lassen. Dieses Green Chutney ist eine Kombination aus Frische und Schärfe und passt super zu einem schönen sommerlichen Grillabend.

Grünes Chutney – Rezept für einen indischen Kräuter Dip

Am vergangenen Wochenende wollte ich mal wieder eine runde Grillen und ein paar BBQ Rezepte auf meinem Keramik-Grill ausprobieren. Ich liebe es, immer wieder neue Dips für alle möglichen Gelegenkeiten zu entwickeln und hätte dies normalerweise auch diesmal gemacht.

An diesem Tag wollte Pragya jedoch einen Dips aus ihrer Heimat zusammenrühren. Herausgekommen ist diese leicht scharfe, aber sehr frische Kräuter-Chutney, welches perfekt mit Brot oder auch zu Gemüse passt. In nur etwa 15 Minuten ist dieses Chutney fertig und benötigt auch kaum Zutaten. Wie ich finde, eine super Ergänzung zu einem schönen Barbeque.

Henrik steht am Grill

Zutaten für das Green Chutney

  • Eine Hand voll Minze
  • Eine Hand voll Petersilie
  • 1/2 Limette
  • 1 daumengroßes Stück Ingwer
  • Etwas Salz
  • 1 grüne Chili-Schote (vorsicht, scharf)

Am Ende des Artikels findet ihr das Rezept zusätzlich zum Ausdrucken.

Zutaten für das Chutney Rezept

Zubereitung des Chutney

1. Verlest die Kräuter und hackt diese schon mal in kleinere Stücke vor.

2. Schält den Ingwer und hackt dieses zusammen mit der grünen Chili in kleine Stücke.

Kräuter für das indische Chutney klein schneiden
Ingwer und Chili klein schneiden

3. Nehmt euch einen Mixer oder einen Pürierstab und hächselt die Zutaten zusammen mit dem Saft der Limette und etwas Salz zu einer glatten Masse. Falls ihr etwas cremiger haben wollt, könnt ihr noch etwas Öl hinzu geben.

4. Lagert das fertige Chutney im Kühlschrank, bis ihr es zusammen mit etwas Brot und Gemüse servieren wollt. Guten Appetit.

Das fertige Green Chutney aus Indien

Green Chutney aus Indien – Mein Fazit

Irgendwie musste ich gerade selber etwas schmunzeln, als ich dieses Rezept aufgeschrieben habe. Ich war selber etwas überrascht, wie kurz mein Rezept und wie einfach damit die Zubereitung des Chutney ist. Aber das spricht doch auch irgendwie für das Rezept.

In der Kürze liegt die Würze. Und würzig war dieses Chutney auf jeden Fall, denn die Chili hat es echt in sich. Was haltet ihr denn von diesem kurzen Rezept? Mögt ihr gerne Chutneys und Dips und welche sind eure Favouriten?

Weitere passende Rezepte und Artikel findet ihr hier:

Möchtest du dir diesen Artikel zum Nachlesen bei Pinterest merken?

Dann klicke einfach auf das Bild.

Green Chutney Rezept Indien

Hey, ich bin Henrik und der Kopf hinter Fernweh Koch. Als leidenschaftlicher Reisender mit viel Appetit reise ich um die Welt, immer auf der Suche nach tollen Reisezielen und leckerem Essen. Wenn ihr mehr Informationen und Impressionen wollt, folgt mir gerne auf Facebook, Pinterest und Instagram. Klickt dazu einfach auf das jeweilige Bild unten. Ihr findet Fernweh-Koch außerdem bei Bloglovin und Flipboard.

Fernweh Koch Über
Fernweh Koch Facebook
Fernweh Koch Pinterest
Fernweh Koch Instagram
Rezept drucken
Green Chutney aus Indien
Dieses Green Chutney ist eine Kombination aus Frische und Schärfe und passt super zu einem schönen sommerlichen Grillabend. In nur etwa 15 Minuten ist dieses Chutney fertig, benötigt auch kaum Zutaten und passt super zu Brot und Gemüse.
Vorbereitung 15 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
  • 1 Hand voll Minze
  • 1 Hand voll Petersilie
  • 1/2 Limette
  • 1 Stück Ingwer daumengroß
  • 1 grüne Chili
  • etwas Salz
Vorbereitung 15 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
  • 1 Hand voll Minze
  • 1 Hand voll Petersilie
  • 1/2 Limette
  • 1 Stück Ingwer daumengroß
  • 1 grüne Chili
  • etwas Salz
Anleitungen
  1. Verlest die Kräuter und hackt diese schon mal in kleinere Stücke vor.
  2. Schält den Ingwer und hackt dieses zusammen mit der grünen Chili in kleine Stücke.
  3. Nehmt euch einen Mixer oder einen Pürierstab und hächselt die Zutaten zusammen mit dem Saft der Limette und etwas Salz zu einer glatten Masse. Falls ihr etwas cremiger haben wollt, könnt ihr noch etwas Öl hinzu geben.
  4. Lagert das fertige Chutney im Kühlschrank, bis ihr es zusammen mit etwas Brot und Gemüse servieren wollt. Guten Appetit.